Alegis Analytics

Alegis–Analyse, die Zukunft gestaltet.

Unsere Leistungen entstehen aus der Kombination von statistischer Analysekompetenz und unternehmerischen Kompetenzen in Steuer- und Rechtsberatung sowie Wirtschaftsprüfung.

Die Leistungen beinhalten die Bereiche Business Analytics, Business Performance Management und Software.

Adressaten unserer Services sind Geschäftsführer produzierender und dienstleistender Unternehmen, Consultants (insbesondere aus dem Sanierungs- und Restrukturierungsumfeld), Insolvenzverwalter, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Aufsichtsräte.

Unsere Kompetenzen bieten einen Mehrwert in allen Unternehmensbereichen, in denen geeignete Daten vorliegen, die zu Information umgewandelt werden und schließlich als Wissen verwendet werden.

Die geltenden Datenschutz-Richtlinien bilden die Maxime unseres Handelns.

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Christoph Freichel

Prof. Dr. Christoph Freichel

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht
mehr
Prof. Dr. Göb

Prof. Dr. Göb

Universität Würzburg, Institut für Mathematik
mehr
Dipl.-Inf. Arne Müller

Dipl.-Inf. Arne Müller

Geschäftsführer der prognostica GmbH
mehr

Business Analytics

Die Analyse von vergangenheitsorientierten Unternehmensdaten ermöglicht es, Erkenntnisse und Wissen über die Vergangenheit sowie die Zukunft zu erlangen. In diesem Geschäftsbereich analysieren wir statistisch belastbar Ihre strukturierten Daten auf Auffälligkeiten und Optimierungspotentiale. Wir eröffnen dadurch neue Sichtweisen auf die Situation eines Unternehmens und unterstützen Sie in der Vorbereitung maßgeblicher Entscheidungen.

 

DATENANALYSE

Wir prüfen die Daten der Finanzbuchhaltung auf Auffälligkeiten und liefern Indizien für inkongruente Vorfälle. Dieser Service richtet sich sowohl an die Unternehmen selbst, also auch an den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer. Der Wirtschaftsprüfer wird, z. B. bei der Analyse von Massendaten in einer Jahresabschlussprüfung oder im Rahmen der Erstellung von Gutachten, unterstützt. Daneben besteht auch die Möglichkeit des Continuous Monitoring, indem wir in festgelegten Zeitabschnitten Daten unter die Lupe nehmen und eine Aufstellung geeigneter KPIs (Key Performance Indikatoren) zur Verfügung stellen.

Wir analysieren die vorliegenden Leistungsdaten des Unternehmens, sei es in der Produktion oder im Servicebereich, nach vorher vereinbarten Kriterien. Die festgestellten Muster in z.B. Fertigung, Debitoren- oder Kreditorenbereich liefern die Ausgangslage zur Optimierung von Wertschöpfungsketten und Working Capital Management.

 

IKS-Optimierung

Wir testen, ob im internen Kontrollsystem Ihres Unternehmens inkongruente Geschäftsvorfälle erkannt werden. Bei festgestelltem Fehlerpotential bzw. Optimierungsbedarf zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie Ihr internes Kontrollsystem auf Ihre Bedürfnisse effizient anpassen können.

 

Risiko-Früherkennung UND SZENARIENANALYSE

Auf Basis Ihrer Unternehmensdaten erstellen wir statistisch belastbare Prognosen für die Entwicklung der für Sie relevanten unternehmerischen Kenngrößen und machen Sie auf existierende sowie latente Risiken aufmerksam. Dabei betrachten wir die Entwicklung der Vergangenheit, die aktuelle Geschäftsplanung des Managements sowie die voraussichtliche Entwicklung möglicher beeinflussender Faktoren. Für Ihre zentralen Kenngrößen erstellen wir Szenarien der möglichen zukünftigen Entwicklung. Auf diese Weise erkennen Sie mögliche Entwicklungen bei bestimmten eintretenden Faktoren und bestimmen die Bandbreite Ihrer Handlungen durch eine fundierte Analyse Ihrer Unternehmensdaten.

 

Business Performance Management

Unter Business Performance Management (BPM) verstehen wir eine erweiterte Form von Business Analytics. BPM stellt einen umfassenden Ansatz für die Planung sowie die Messung und Steuerung der Wertschöpfung in Form von Kennzahlen dar. Ziel eines BPM ist die umfassende Steuerung des Unternehmens.

In diesem Geschäftsbereich entwickeln wir zusammen mit Ihnen aus vorhandenen Daten relevante Information zur Planung Ihres Unternehmens. Die Informationen sind zwar primär auf die Zukunft ausgerichtet, berücksichtigen jedoch gleichzeitig die Entwicklungen in der Vergangenheit sowie den aktuellen Status Ihres Unternehmens und lassen eine zielgerichtete Trendentwicklung zu. Daneben stellt das BPM ein geeignetes Managementcockpit (Dashboard) dar, indem aktuelle KPIs mit den Vorgaben verglichen werden können.

Back to Top  Nach oben